Gegrillte Elotes

Gegrillte Maiskolben, Elotes genannt, sind in Mexiko ein beliebter Straßenimbiss. Unsere Variante dieses einfachen Gerichts sorgt auf der nächsten Sommerparty für etwas mehr Abwechslung auf dem Grill.
  • 10 minuten Zubereitungszeit
  • mild Schärfegrad
  • 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Beutel Old El Paso™ Würzmischung für Tacos
  • 4 frische Maiskolben, ohne Hüllblätter
  • 120 ml Mayonnaise
  • 30 g Feta Käse
  • Auf Wunsch frisch gehackte Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung

  • Gas- oder Holzkohlegrill vorheizen. Grillrost sorgfältig mit Pflanzenöl einstreichen.
  • Die Maiskolben bei mittlerer Hitze direkt auf den Grill legen. Dann Maiskolben auf dem Grill mit geschlossenem Deckel etwa 8 bis 10 Minuten garen lassen und dabei regelmäßig wenden, bis sie gleichmäßig angebräunt sind.
  • Inzwischen drei kleine Schüsseln bereitstellen, je eine mit Mayonnaise, Taco Würzmischung und zerbröseltem Feta Käse füllen.
  • Die fertig gegrilllten Maiskolben mit Mayonnaise bestreichen und mit Taco Würzmischung und Käse bestreuen.
  • Heiß und mit etwas Koriander bestreut servieren.

Tipp vom Chefkoch

Dieses Gericht gelingt auch in der Mikrowelle: Einfach die Maiskolben in ein mikrowellenfestes Gefäss legen und dieses mit Mikrowellenfolie zudecken. Danach 5 bis 7 Minuten bei hoher Stufe in der Mikrowelle erhitzen, bis der Mais zart ist.