asiatische-poulet-wraps

Asiatische Hühner-Wraps

In nur 15 Minuten sind diese Wraps verzehrfertig – ideal für ein schnelles Essen auf die Hand.

Zutaten

  • 1 Packung mit 6 Old El Paso™ Tortillas Wraps
  • 240g Hühnerbrustaufschnitt (dünn geschnitten)
  • 80 g Eisbergsalat, gezupft
  • 80 g Karotten, in kleine Würfel
  • 2 Esslöffel grobe Peanut Butter
  • 2 Esslöffel Teriyaki-Sauce
  • 1 Esslöffel brauner Rohrzucker
  • 1 Esslöffel heißes Wasser
  • 1 Teelöffel Sesam- oder Rapsöl
  • 25 g frische Korianderblätter, gehackt

Zubereitung

  • Peanut Butter, Teriyaki-Sauce, Rohrzucker, Wasser und Öl in einer kleinen Schüssel zu einer homogenen Masse vermischen.
  • Etwa 1 ½ Esslöffel von der Peanut Butter-Masse auf 4 Tortillas geben. Dann jeweils 2 Scheiben Pouletbrust-Aufschnitt, etwa 20 g Eisbergsalat, 20 g Karotten und 2 Esslöffel Koriander draufgeben. Die Tortillas aufrollen.

Tipp vom Chefkoch

Am besten schmecken diese würzigen asiatischen Wraps mit 170 g frisch geschnittener Ananas, bestreut mit etwa 1 Teelöffel Kokosraspeln.